Hore Abbey

Den Rock of Cashel kennen sicher die meisten Irlandfans. Die bekannte Burg in Cashel im County Tipperary steht auf einem ca. 65 Meter hohen Berg und war seit dem 4. Jahrhundert Sitz der Könige von Munster, bevor der heilige Patrick sie im 5. Jahrhundert zum Bischofssitz machte. Rock of Cashel, Co. Tipperary Sieht man von... Weiterlesen →

Quin Friary

Das Wetter war gestern ziemlich wechselhaft und der Regen in den letzten Tagen hat mich langsam genervt. So entschied ich mich gestern dazu, meine Fototasche zu packen und den relativ trockenen Nachmittag zu nutzen, um mal wieder zur Quin Friary zu fahren, die auch als Quin Abbey bezeichnet wird. Diese befindet sich nur ca. 12... Weiterlesen →

Spaziergang zur Clare Abbey

Die Clare Abbey befindet sich am Rand der Stadt Ennis im County Clare am Westufer des Flusses Fergus. Sie wurde 1189 von Donal Mor o'Brien, dem König von Thomond, gegründet und war damals das größte und bedeutendste Augustinerkloster im County Clare. Der ursprüngliche Name lautete: "Abtei von St. Peter und St. Paul in Kilmony". Der Glockenturm wurde Mitte des... Weiterlesen →

Verlassene Mauern (Teil 4)

Auch das ist Irland. Ca. 27 verlassene Nervenheilanstalten (davon 5 in Nordirland) findet man hier auf der Insel. Diese hier habe ich 2016 zum ersten Mal besucht. Sie wurde 1868 erstmals eröffnet und im Jahr 2002 geschlossen. 2016 2021 Mittlerweile wurde die Marienstatue vor der Kirche zerstört und um das Gebäude wurde ein Metallzaun errichtet.... Weiterlesen →

Verlassene Mauern (Teil 2)

Im heutigen Teil zeige ich Euch zwar kein verlassenes Haus, aber ich denke, auch diese Ruine darf bei diesem Projekt nicht fehlen. Immerhin nennt man Kirchen ja auch Gotteshäuser. Es handelt sich hier um die 1825 erbaute "Rathronan Church" in der Nähe von Clonmel im County Tipperary. Nachdem ich das erste Bild dieser Kirche vor... Weiterlesen →

Fototipps für schlechtes Wetter – Kirchen

Was macht man, wenn einen das Regenwetter nicht wirklich zum Fotografieren von Landschaften anregt? Man sucht sich Objekte, die überdacht sind, wie z. B. Kirchen. Hier stelle ich euch zwei wunderschöne Exemplare davon vor, die ich in den letzten Jahren besucht habe. Je nach Wochentag oder Jahreszeit kann es jedoch schon eine kleine Herausforderung sein,... Weiterlesen →

Foto-Reise durch County Clare – Teil 1

Im ersten Teil meiner virtuellen Reise nehme ich Euch mit, auf eine Tour zu meinen Lieblings-Fotospots durch den Norden bzw. Nordwesten Clares. Inhalt Poulnabrone DolmenCorcomroe AbbeyBlack HeadFanore BeachDoolinDoonagore Castle Der Poulnabrone-DolmenWir starten unsere Reise am Poulnabrone-Dolmen. Dieser "Portal Tomb" ist wahrscheinlich der bekannteste Fotospot nach den Cliffs of Moher in County Clare. Er liegt im... Weiterlesen →

Meine Top 10 Fotolocations in Irland

Wer zum ersten Mal eine Reise nach Irland plant, ist wahrscheinlich überwältigt von den vielen Möglichkeiten und Locations auf dieser schönen Insel, auf der man ja fast an jeder Ecke ein geeignetes Motiv für ein nettes Reisefoto findet. In den letzten Jahren hatte ich neben kurzen Tagesausflügen zu diversen Spots, die Gelegenheit, den Wild Atlantic... Weiterlesen →

Letzte Sonnenstrahlen über Dun Aengus

An der der Westküste Irlands, in der Galway Bay, liegen die Aran Islands. Eine Inselgruppe aus 3 Inseln (Inisheer, Inishmaan und Inshmore) mit einer Gesamtfläche von ca. 51km². Auf Inishmore, der größten Insel, liegt das vor etwa 3000 Jahren errichtete, halbkreisförmige Steinfort "Dun Aengus" (irisch: Dún Aonghasa) auf einem der höchsten Punkte, am Rande einer... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: