Mein Jahresrückblick in Bildern

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und diese Gelegenheit möchte ich nutzen, um das vergangene Jahr mit ein paar Bildern Revue passieren zu lassen. Inspiriert dazu wurde ich von Michael, der auf seinem Blog "Erkunde die Welt" zu einer entsprechenden Fotoparade aufgerufen hat. Das vergangene Jahr Obwohl das Thema "Corona" auch nach 21 Monaten... Weiterlesen →

Das Spukschloss im Burren

Da es am Vormittag geregnet hatte und nach der Mittagspause trocken und wärmer wurde, wollte ich nach der Arbeit noch ein wenig durch die Landschaft fahren. Diesmal ohne festes Ziel, einfach durch die Gegend düsen und sehen, ob ich was Nettes zum Knipsen finde. Ich entschied mich für die Strecke über die R476 entlang in... Weiterlesen →

Bestandsaufnahme

Seit heute ziert ein weiteres Schaf unseren Vorgarten. Dieses hat meine Frau von ihrer Einkaufstour mit nach Hause gebracht. Daher kam mir die Idee, einmal eine Bestandsaufnahme der Schafe zu machen, die sich mittlerweile in und um unser Haus angesammelt haben. Los ging es eigentlich im Mai 2020, nachdem ich im März meinen Blog gestartet... Weiterlesen →

1 Jahr Irlandfoto – Ein Rückblick

Wie schnell die Zeit vergeht sieht man am besten, wenn Geburtstage anstehen. Vor einem Jahr hatte ich meinen Blog gestartet. Auch wenn die ersten Beiträge erst einige Tage später ins Netz gestellt wurden. Als ich meinen ersten Beitrag getippt hatte, konnte noch keiner ahnen, dass das Thema "Lockdown" auch nach 12 Monaten noch unser tägliches... Weiterlesen →

Fionn im Schnee

Neues vom Landschaftsfotoschaf Heute Vormittag hatte es angefangen zu schneien. Das war natürlich eine willkommene Abwechslung für Fionn. Danach ging es aber rasch vor den gemütlichen Kamin, um sich wieder aufzuwärmen.  MEHR BILDER von fionn

Mit Fionn auf Shopping-Tour

Heute gibts mal etwas andere Bilder, denn bei Regenwetter und Lockdown ist leider nichts mit Landschaftsfotos. Nachdem ich vor ein paar Wochen scherzhaft zu meiner Frau gesagt hatte, dass ich Fionn nicht mit zum Einkaufen nehmen kann, weil er keine Maske hat, hatte sie ihm letzte Woche eine kleine Maske in seiner Größe genäht. Fionn,... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: