Willkommen auf Irlandfoto – Bloggen statt Fotografieren

Nachdem mich die Corona-Krise im März 2020 in die unfreiwillige Quarantäne innerhalb der eigenen vier Wände verbannt hat und ich, anstelle an meinen freien Tagen auf Foto-Tour zu gehen, oder meine Bilder auf dem Markt zu verkaufen, mehr oder weniger vor dem PC festsaß, kam mir die Idee, die freie Zeit zu nutzen, um eine Geschichte zu einem meiner Bilder aufzuschreiben, die ich in den letzten Jahren auf meinen Trips durch Irland angesammelt habe, seit ich 2011 hierher ausgewandert bin.

Nach ein paar Tagen schrieb ich die zweite Story und entschied mich nach einigen Tagen dazu, daraus einen Blog zu erstellen. Das war der Zeitpunkt, an dem die Seite “IRLANDFOTO.com” ins Leben gerufen wurde.

Neueste Beiträge

Personen einfach entfernen

Wer kennt das nicht? Man ist im Urlaub und versucht, an einer viel besuchten Location ein Bild mit möglichst wenig Leuten darauf zu schießen. Je nach Ort wird das nicht immer einfach sein, denn irgendwer latscht sicher genau im ungünstigsten Moment ins Bild. Jetzt hast Du die Möglichkeit, geduldig den richtigen Moment abzuwarten. Wenn Du … Personen einfach entfernen weiterlesen

Gastblogger gesucht

Du hast eine nette oder interessante Geschichte zum Thema Irland und möchtest diese gerne erzählen oder hast vielleicht selber einen Blog zum Thema Reisen mit einer Story zum Thema Irland? Dann bist Du hier richtig. Schick mir deinen Textvorschlag per Mail mit ein paar Bildern dazu und werde Gastautor bei Irlandfoto. Wenn Du eine Webseite … Gastblogger gesucht weiterlesen

Neues vom Landschaftsfotoschaf
#3 Noch dunkel und nebelig draussen… Fionn hat da gar keine Lust aufzustehen. Ich kanns verstehen