Camping in Irland

Überfüllte Flughäfen und horrende Mietwagenpreise überschatten die Urlaubsplanungen für Irland im Jahr 2022 und haben so manchem Urlauber die Vorfreude auf die schönsten Wochen des Jahres vermiest.Eine Alternative, die immer mehr Liebhaber findet, ist...

Des Gandalf’s neue Kleider

Vor ca. einer Woche gab es bei einer bekannten deutschen Supermarktkette hier in Irland eine günstige Nähmaschine mit Zubehör und meine Frau hatte auch prompt zugeschlagen. Als sie damit nach Hause kam, sah ich sie nur verwundert an und fragte, was sie denn so alles damit nähen will. Freudig meinte sie "Klamotten für Gandalf zum... Weiterlesen →

Gandalf

Schon letzten Mittwoch kam ich mir vor wie ein Kind kurz vor Weihnachten. Nur noch zweimal schlafen, dachte ich, dann ist der große Tag da. An diesem Freitag, den 28.01.2022 wurde Gandalf zu uns gebracht. Aber alles der Reihe nach. Inhalt: VorgeschichteErstes TreffenDer große TagErste Nacht Vorgeschichte Schon seit geraumer Zeit spielten wir mit dem... Weiterlesen →

Die neue Futterstation

Seit Wochen schon ist das Wetter nass und kalt, aber was will man vom Dezember oder Januar groß erwarten. Wenigstens haben wir in den Wintermonaten keine extreme Kälte oder gar Glatteis und auch Schnee ist hier auf der Insel eher selten (siehe auch: Irland und das Wetter). So ist es auch kein Wunder, dass die... Weiterlesen →

Auf den Hund gekommen

Tja, nun haben wir wieder die Zeit, in der man am Wochenende eher in der warmen Wohnung sitzt und sich über das Wetter ärgert. Vor allem, weil es sich selten lohnt, mit der Kamera raus zu gehen, da alles nur trüb und grau aussieht. Ich hätte ja nichts gegen einen schönen, sonnigen und klaren Wintertag... Weiterlesen →

Bestandsaufnahme

Seit heute ziert ein weiteres Schaf unseren Vorgarten. Dieses hat meine Frau von ihrer Einkaufstour mit nach Hause gebracht. Daher kam mir die Idee, einmal eine Bestandsaufnahme der Schafe zu machen, die sich mittlerweile in und um unser Haus angesammelt haben. Los ging es eigentlich im Mai 2020, nachdem ich im März meinen Blog gestartet... Weiterlesen →

Optimismus ist nicht heilbar

Am 28.05.2021 habe ich meine zweite Corona-Impfung bekommen, was für mich einen weiteren Schritt in Richtung Normalität bedeutet. Das brachte mich dazu, mir Gedanken über die letzten 15 Monate zu machen und was ich eigentlich an positiven Dingen aus dieser Krise mitgenommen. Klar, alle jammern und schimpfen, aber es gab auch positives. Vielleicht ist das... Weiterlesen →

Unser Gemüsebeet

Meine Frau hatte sich schon lange ein eigenes Gemüsebeet gewünscht. In diesem Jahr wurde diese Idee dann realisiert oder besser gesagt, ich wurde vor "vollendete Tatsachen" gestellt. Als Mitte Februar plötzlich der LKW unseres örtlichen Heimwerkermarktes vor unserem Haus parkte und 12 Säcke Kompost sowie 5 lange Holzbalken zu je 2,40 Metern Länge in unserer... Weiterlesen →

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: