Fototipps für schlechtes Wetter – Kirchen

Was macht man, wenn einen das Regenwetter nicht wirklich zum Fotografieren von Landschaften anregt? Man sucht sich Objekte, die überdacht sind, wie z. B. Kirchen. Hier stelle ich euch zwei wunderschöne Exemplare davon vor, die ich in den letzten Jahren besucht hatte. Je nach Wochentag oder Jahreszeit kann es jedoch schon eine kleine Herausforderung sein, … Fototipps für schlechtes Wetter – Kirchen weiterlesen

Das neue Homeoffice

Die Vorarbeiten Zur Zeit gibt es nicht viel über neue Fotos zu berichten, daher gibt es heute mal einen Bericht aus den heimischen vier Wänden. Die Corona-Krise wird wohl noch eine Weile dauern und mein Arbeitgeber hatte im letzten Meeting verkündet, dass wir voraussichtlich noch bis zum Jahresende von zu Hause aus arbeiten werden, worüber … Das neue Homeoffice weiterlesen

Steinkreis von Uragh

Da ich diesen Ort schon lange in meiner Planung hatte und das Wetter gestern ideal war, hatte ich endlich die Gelegenheit genutzt und bin zum Steinkreis von Uragh im Co. Kerry gefahren. Dieser steht auf der Beara-Halbinsel zwischen den Seen Cloonee Lough und Loch Inchiquin etwa 6 km von der Grenze zum County Cork entfernt. … Steinkreis von Uragh weiterlesen

Stative – Helfer mit drei Beinen

Das Alltags-Stativ Früher oder später kommt meist die Frage auf "Brauch ich ein Stativ? Und wenn, welches". Was für professionelle Fotografen zur Grundausstattung gehört, ist evtl. für den Hobby-Fotografen eine Investition die man sich erstmal durch den Kopf gehen lässt.Wenn man in der Entscheidungsfindung dann etwas voran geschritten ist und sich wahllos im Internet diverse … Stative – Helfer mit drei Beinen weiterlesen