„Landschaftsfotoschaf“

In der Regel habe ich ja mit Gartengestaltung und Blumen nicht viel am Hut, aber nachdem mein Frau unbedingt ein paar neue Pflanzen für den Garten und die beiden Blumentöpfe vor der Haustüre wollte, fasste ich mir doch ein Herz und machte mich "ausgehfertig" (Jogginghose aus, Jeans und Straßenschuhe an). Die Gärtnerei ist nur ca. … „Landschaftsfotoschaf“ weiterlesen

Kurzurlaub auf Inishbofin

Im September 2019 entschieden wir uns, d. h. meine Frau und meine Eltern, die ihren jährlichen Irlandurlaub bei uns verbrachten, die Insel Inishbofin zu erkunden. Da uns meine Eltern seit einigen Jahren immer im Mai und, wenn möglich, nochmals im Herbst hier in Irland besuchen und wir dann jedesmal eine andere Ecke Irlands für 1-3 … Kurzurlaub auf Inishbofin weiterlesen

Foto-Reise durch County Clare – Teil 2

Startpunkt unseres zweiten Teiles: Spanish Point Vom bekannten Surferparadies Lahinch aus, ca. 13km südlich, liegt der Ort Spanish Point. Seinen Namen verdankt er den Schiffen der spanischen Armada, welche 1588 aufgrund eines Untwetters an der irischen Küste zerschellten. Einige Spanier konnten sich zwar von den sinkenden Schiffen retten und erreichten das Festland, doch wurden diese … Foto-Reise durch County Clare – Teil 2 weiterlesen

Die Wikinger kommen

Am 06. Mai 2018 hatte ich die Gelegenheit, einem besonderen Schauspiel beizuwohnen: Die Wikinger-Invasion von Craggunowen. Den Termin hatte ich schon vor Wochen eingeplant und zu meiner Freude war das Wetter an diesem Wochenende einfach traumhaft. Craggunowen ist ein kleines Dorf in der Nähe von Quin im Co. Clare, ca. 16 km östlich von Ennis. … Die Wikinger kommen weiterlesen

Foto-Reise durch County Clare – Teil 1

Im ersten Teil meiner virtuellen Reise nehme ich Euch mit, auf eine Tour zu meinen Lieblings-Fotospots durch den Norden bzw. Nordwesten Clares. Der Poulnabrone-DolmenWir starten unsere Reise am Poulnabrone-Dolmen. Dieser "Portal Tomb" ist wahrscheinlich der bekannteste Fotospot nach den Cliffs of Moher in County Clare. Er liegt im Burren (einem ca. 250 km² großen Kalksteingebiet), … Foto-Reise durch County Clare – Teil 1 weiterlesen

Sommermorgen in Ballycotton

Eigentlich war an dem Tag ein anderes Ziel geplant, um den Sonnenaufgang an diesem schönen Sonntag im Juni 2017 einzufangen. Meinen Reisebegleiter Boris hatte ich schon am Vorabend kontaktiert und mit ihm geplant, daß ich ihn sehr früh abholen werde da ich, wenn die Sonne aufgeht, bereits am Meer in einer Bucht im County Cork … Sommermorgen in Ballycotton weiterlesen

Meine Top 10 Fotolocations in Irland

Wer zum ersten mal eine Reise nach Irland plant, ist wahrscheinlich überwältigt von den vielen Möglichkeiten und Locations auf dieser schönen Insel, auf der man ja fast an jeder Ecke ein geeignetes Motiv für ein nettes Reisefoto findet. In den letzten Jahren hatte ich neben kurzen Tagesausflügen zu diversen Spots, die Gelegenheit, den Wild Atlantic … Meine Top 10 Fotolocations in Irland weiterlesen

Letzte Sonnenstrahlen über Dun Aengus

An der der Westküste Irlands, in der Galway Bay, liegen die Aran Islands. Eine Inselgruppe aus 3 Inseln (Inisheer, Inishmaan und Inshmore) mit einer Gesamtfläche von ca. 51km². Auf Inishmore, der größten Insel, liegt das vor etwa 3000 Jahren errichtete, halbkreisförmige Steinfort "Dun Aengus" (irisch: Dún Aonghasa) auf einem der höchsten Punkte, am Rande einer … Letzte Sonnenstrahlen über Dun Aengus weiterlesen